Feuerwehrgerätehaus Zell - Kaimt

Feuerwehrgerätehaus Zell-Kaimt

 

 

Das Feuerwehrgerätehaus in der Winzerstraße Zell-Kaimt wurde 1970 fertig gestellt. Es erstreckt sich über 4 Etagen und hat auf 2 Etagen (Erdgeschoß und Kellergeschoß) Fahrzeughallen. 

 

Auf den einzelnen Etagen befindet sich folgendes:


2. Obergeschoß

 Im 2. OG befindet sich das Büro der Wehrführung, der Raum für die Jugendfeuerwehr und ein Bereitschaftszimmer mit 2 Doppelstockbetten.
Das Bereitschaftszimmer ist notwendig, da zum Beispiel Hochwasserereignisse einen mehrere Tage andauernden Einsatz bedeuten können.

 

1. Obergeschoß

Im 1. OG befindet sich der Schulungsraum und die Küche.

 

 

Erdgeschoß 

Im Erdgeschoß befinden sich die Sanitärräume, die Umkleide, die Feuerwehreinsatzzentrale und die obere Fahrzeughalle.

 In der oberen Fahrzeughalle sind das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25, die Drehleiter DLK 18/12 und der Rüstwagen RW 1 stationiert.

 

 

Kellergeschoß

Im Kellergeschoß befinden sich neben der unteren Fahrzeughalle noch Lagerräume, die Kleiderkammer, die Gerätewerkstatt und die Atemschutzwerkstatt der Verbandsgemeinde Zell.

In der unteren Fahrzeughalle sind der Einsatzleitwagen ELW1, der Mannschaftstransporter MTF-L, 2 Rettungsboote (RTB) und der Hochwasseranhänger untergebracht.